Plan einer Weltumrundung

 

 

Ein Kinderprojekt für die Erwachsenenwelt

 

 

 

 

DAS PROJEKT 2017 bis 2023

 

 

Der Plan: in 3 Jahren um die Erde mit einem Pinzgauer 718T, Baujahr 1990. Planmäßiger Start soll Juni /Juli 2018 sein. Das Projekt ansich basiert auf den Erfahrung einer 2-jährigen Reise von Salzburg aus zum südlichsten Punkt Südamerikas, dann zum nördlichsten Punkt Nordamerikas, und zurück durch Canada letztlich wieder nach Europa. Diese Reise fand in den Jahren 2013 und 2014 statt. Unzählige  Eindrücke, Fotos, Geschichten und Erfahrungen, ... und zum Schluß auch ein Buch.

Die jetzt geplante Reise wird einen gänzlich anderen Charakter haben, so mehrere Teilprojekte parallel, letztlich aber doch in dieser Reise zusammenlaufen werden.

Der Grundgedanke, der als Impuls eine Kettenreaktion der Gedanken erzeugen soll, ist längst gedacht. Mein Ziel ist nicht nur einfach die Reise um die Welt, sondern tatsächlich mehr heraus zu holen. Nämlich auch ein Mehr für andere Menschen, die andere Wege, weder bessere noch schlechtere, aber einfach andere gehen. Ich glaube nicht, dass sich die Menschen in ihrer Gesamtheit in die richtige Richtung bewegen. Vieles fällt dem Zeitgeist zum Opfer. Ich möchte einen oder eigentlich mehrere Impulse setzen um Menschen zu bewegen. Näheres wird folgen. Ich hoffe auch auf Unterstützer, die notwendig sein werden, um das umzusetzen, was mir vorschwebt, zumindest wird es dann etwas leichter. Weil gestartet bin ich schon längst.