Einer der berühmtesten Silberminen der Erde, kann hier bei "Normalbetrieb" besichtigt werden.

 

Allerdings ist Demut angebracht, wenn man sich einer Führung in die Löcher des "Cerro Rico" anschließt.

 

Man muss tatsächlich froh sein, nicht unter solchen Bedingungen schufften zu müssen, und das für wahrlich Nichts.

 

Schon die Inka holten sich hier das Silber, jedoch bei der Gier der Spanier blieben tatsächlich 100 Tausende Seelen im Berg