Hier sind die Basisinfos zu dieser mit vielen Theorien und Interpretationen behaftete Inkastätte.

 

Jeder möge sich selber ein Bild machen, was zu glauben ist und was vielleicht nicht. Ich habe hier mein Bild in mehreren Fotos festgehalten.

 

Ich ging zu diesem Ort ohne Führer und Geschichtenerzähler und und bewusst auch ohne viel Wissensvorbereitung. Ich malte mir einfach selber aus, was sich dort wohl zugetragen haben mag und warum es diesn Ort überhaupt gibt.

 

Ich versuchte den Ort zu erspüren auf meine Art, dies ist für mich gut, andere brauchen eventuell mehr.

 

Ein mystischer Ort jedenfalls, für den sich der Besuch lohnt.

 

Wie schon mehrmals erwähnt fehlt leider vielen Besuchern die Demut vor dem Besonderen.

 

Die INKA machten den Ort zu dem wohl bekanntesten in Peru.