Dr. Gerfried Swoboda ("Friedl")

 

"WERTE, die mir wichtig sind:

EHRLICHKEIT, ZUFRIEDENHEIT und

wahre (MEINUNGS-)FREIHEIT."

 

Wichtige Eckpunkte und Meilensteine

1969 * Salzburg

1988 Studium (Technische Geologie)

1999 Dissertation (Tunnelbau)

2000 Vertrieb Ausland (Feuerfestbranche - RHI)

2002 Führung (Entsorgungsbranche - Saubermacher)

2004 Traincoach (Ausbildung)

2005 Consultant (Handel _ Czipin Unternehemsberatung)

2007 Projektleitung (Begleitende Kontrolle - Schieneninfrastruktur Dienstleistungsges.)

2009 Vertriebsprojekte (Akquisition)

2010 Produktinnovation (Entwicklung - View2move Ges.m.b.H)

2013 692 Tage Reiseprojekt (Salzburg-Ushuaia-Deadhorse-Salzburg)

2015- 2016 impulsARTive (Vortragstätigkeit, Vertriebsprojekte)

2017 Vorbereitung Weltumrundungs - Langzeitreiseprojekt

2018 Start Projekt "Around the Earth"

2019 Projekt "Around the Earth" / Vortragstätigkeit

 

 

 

.... noch ein paar Gedanken zu mir ...

 

ICH BIN KEIN MISSIONAR

 

Ich verbreite keine Lehren und möchte niemanden manipulieren oder zu irgendetwas bekehren. Mein Glaube liegt darin, dass kleine Impulse ungeahnt viel bewirken können. Und der Glaube weicht letztlich der Tatsache. Die Prospektion und Exploration solcher Impulse, die Energien sichtbar und spürbar werden lassen, ist Ziel meiner eigenen Mission.

 

ICH BIN KEIN WELTVERBESSERER

 

Weltverbesserung ist eine subjektive Angelegenheit und nicht mein Ziel. Ich möchte mit kleinen Impulsen diejenigen Menschen erreichen, die offen für das Besondere in sich und in der Natur sind. Die Welt kann sich damit jeder selber verbessern und Energien in Balance bringen.

 

ICH BIN (K)EIN BERATER

 

Ich möchte keine Ratschläge erteilen, oder jemandem mitteilen, was richtig oder falsch wäre. Ich möchte erreichen, dass Menschen durch den Perspektivenimpuls neue Wege für sich und Ihre Projekte finden. Die kleinen Impulse sollen diesen Wechsel und letztlich Zufriedenheit erzeugen.

 

ICH BIN ICH

 

Individualität und Unabhängigkeit sind mir besonders wichtig, auch wenn sie ihren Preis haben. Ich möchte weder einer bestimmten Kategorie angehören noch irgendeiner Zwangsgesellschaft entsprechen müssen. Meine Position ist in der Mitte unserer 4 Dimensionen. Eine Position, von der ich am besten spüren kann, welche Energien rundherum und dazwischen fließen.

 

ICH SUCHE

 

Es gibt einen kleinsten gemeinsamen Nenner aller Tätigkeiten und Stationen meines Weges. Es ist immer eine Art der Suche, ein Forschen, das Beschreiten der verborgenen, der anderen Wege.

Dies klingt primär sehr allgemein und abstrakt, im Detail heißt dies jedoch nur, dass ich versucht habe, nur selten die ausgetretenen Pfade zu gehen. Gleichzeitig möchte ich Menschen auf diese Wege durch wirkungsvolle Impulse hinweisen. Die Bereiche der Impulsmöglichkeiten und -kombinationen sind nahezu unendlich, allerdings steht als Ziel meines Impulses immer der Einzelne im Zentrum.

 

MEIN WEG

 

Ich bin wohl etwas anders, als es von der Gesellschaft "erwartet" wird, zumindest ist der Weg, den ich gehe, etwas anders und sicher nicht der übliche.

Eher sehr kurvig, oft steinig, rauf und runter, heiß und kalt, da und dort.

Viele Impulse - alles drin im Rucksack, den ich auf meinem Weg trage.

 

MEIN ZIEL

 

Ich möchte gerne für andere ein Impulsgeber sein, damit diese für sich einen Schritt weiter kommen in Richtung ihrer Veränderung und ihrer persönlichen Zufriedenheit.